Home / Lage und Natur / Natur & Kultur
Historische Plätze und einzigartige Landschaften

Hotel im Villnösstal – Das gibt es in der Nähe

Südtirols Landschaft ist auffallend reich an Natur- und Kulturschätzen. Einige davon befinden sich in der unmittelbaren Umgebung des Gnollhofs – Ihrem Hotel im Villnösstal. Allen voran die Villnösser Dolomiten, Unesco Weltnaturerbe und unvergleichliche Kulisse Ihres Wander- oder Genussurlaubs. Sie sind Heimat mystischer Bergseen, sonniger Almen und abgeschiedener Täler. Lohnenswerte Ziele, die Sie das ganze Jahr über von Ihrem Hotel im Villnösstal aus erkunden können. Vor oder nach Ihrer Auszeit heißt es bei Wellness in Villnöss ausspannen und genießen.

Dazu zählen auch die zahlreichen Schlösser, Burgen und Museen im Land. Als Zeugen unserer Zeit berichten sie von unerschrockenen Rittern, mächtigen Bischöfen oder dem Leben und Arbeiten von Damals. Verschiedene Dorfmuseen, darunter auch jenes unseres Heimatdorfes Gufidaun, das sich nicht allzu weit von unserem Hotel in Gufidaun entfernt findet, schlagen so die Brücke zu unseren Vorfahren. Zu unseren Wurzeln. Unserer Kultur. Erfahren Sie mehr darüber in Ihrem Urlaub bei uns im Naturhotel in Südtirol.

weiterlesen

Hotel im Villnösstal: nur Minuten zum Heilbad im Wald - Bad Froy

Unsere Familie schreibt schon seit 1888 die Geschichte unseres Hotels im Eisacktal mit. Eng damit verbunden ist auch die Geschichte des Bad Froy: einst ein bekanntes Heilbad in Waldlage, dessen Entstehung auf eine alte Legende vom Hl. Theobald zurückreicht. Darin steht: „Er, ein kranker Einsiedler, badete in dem Wasser und wurde gesund...“ Ihm zu Ehren wurde die Kapelle zum Hl. Theobald gebaut. Von 1860 bis 1980 besuchten viele erholungsuchende Gäste aus nah und fern das Heilbad auf, und einige von ihnen statteten dem historischen Gnollhof –bis heute beliebtes Hotel im Villnösstal – einen Besuch bei Kaffee und hausgemachten Kuchen ab. Heute ist das Bad Froy ein Jugendzentrum.

weiterlesen

Gufidaun, das Dorf auf den sieben Hügeln

Unser Hotel im Villnösstal liegt im sonnenverwöhnten Örtchen Gufidaun. Charakteristisch für das Dorf bei Klausen mit seinen knapp 500 Einwohnern ist seine Lage. Verschiedene Hügelkuppen prägen die Ortschaft und geben ihm den Beinamen „Das Dorf auf den sieben Hügeln“. Schon vor 4.000 Jahren besiedelten Bayern und Romanen diese Gegend. Ab 1027 war Gufidaun Eigentum der Bischöfe von Bozen, Brixen und Trient. Ab 1220 war Gufidaun Sitz des Hochgerichts der Grafen Thun und Wolkenstein-Trostburg. Heute noch erhalten sind die Ansitze Koburg und Schloss Summersberg.

weiterlesen
Hotel Gnollhof

Zeitzeugen besuchen im Urlaub im Hotel im Eisacktal

...und Kulturgeschichte erwandern. Zahlreiche Ausflugs- und Wandertipps rund um Gufidaun und Ihr Hotel im Villnösstal eröffnen Ihnen die verschiedenen Facetten unserer Region. Vorbei an Weinhöfen und Buschenschänken, durch idyllische Weiler, bis hin zu trutzigen Burgen.

weiterlesen
Kleine Aus-Zeit?
Die erfrischende Kühle des Morgens spüren.
Losgehen und die Natur erleben.
Dann ausruhen, entspannen, da-sein.
Schwerelos im Angesicht der Berge.
Heiter in den Abend mit einem Aperitif.
Verführerische Aromen auf dem Teller.
Ein Wintermorgen voller Versprechen.
Skifahren oder Winterwandern. Beides geht!
Den Augenblick festhalten wollen.
Wohltuende Wärme, atemberaubende Aussicht.
Knisternde Genussmomente am Kamin.
Regionales trifft auf Zeitgeist.
Sommer
Winter
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00

Neue Stornokonditionen

Der Coronavirus sorgt derzeit weltweit für Aufsehen.

Da wir die Problematik, die eine Stornierung aufgrund des Coronavirus mit sich bringt kennen, geben wir unseren Gästen die Möglichkeit bei Reiseeinschränkung durch COVID-19 kurzfristig (im Moment 2 Wochen vorher) kostenfrei zu stornieren.

14 Tage vor Anreise, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren und wir schauen, wie sich die Situation entwickelt hat. Jedenfalls fallen bis dahin keine Spesen an.