Hotel Gnollhof
Die Hot-Spots für Ihren Wellnessurlaub

Hotel mit Sauna in Südtirol: wo Wärme und Purismus im Einklang sind

Klare Formen, warme Farben, robuste Materialien. Wellness im Gnollhof setzt auf das Wesentliche. Ihr Wohlbefinden, Ihre ganze persönliche Auszeit. Dafür stehen verschiedenste Saunen für Sie bereit. Jede ein Ort der Erholung und Entspannung, jede mit ihren ganz typischen Vorzügen.

Das Herzstück der Saunalandschaft im Gnollhof imponiert mit seiner spektakulären Aussicht. Die finnische  Bergpanorama Sauna bietet nicht nur traditionelles Saunavergnügen, sondern auch einen erstklassigen Ausblick in die Südtiroler Landschaft. Zwischen getäfelten Lärchenholzwänden schwitzen, während draußen Nebelschwaden um die Wälder und Berggipfel ziehen. Oder eisiger Wind und Schnee den Saunabesuch besonders romantisch machen.

weiterlesen

Und welcher Saunatyp sind Sie?

Mit 80 bis 100°C und 10% Luftfeuchtigkeit ist die Finnische Sauna die Traditionellste von allen. Ein 10 bis 15-minütiger Besuch stärkt Immunsystem und Kreislauf. Der ätherische Duft des Lärchenholzes beruhigt die Atemwege.

Klärend und reinigend. Ein Besuch im Sole-Dampfbad lässt Sie in ein völlig neues Körpergefühl eintauchen. Temperatur: 45 bis 50°C, Luftfeuchtigkeit 100%, empfohlene Aufenthaltsdauer: 10 bis 15 Minuten

Die wohltuenden Aromen heimischer Kräuter genießen. Und sich bei sanften Temperaturen entspannen. Die Kräutersauna lädt bei 50 bis 60°C und 50 bis 65% Luftfeuchtigkeit zum Entspannen. Empfohlene Aufenthaltsdauer: 15 bis 20 Minuten

Kreislauf schonend und entspannend. Im Vitarium herrschen konstante 60°C und eine Luftfeuchtigkeit von 40 bis 50%. Schon ein Aufenthalt von 10 bis 15 Minuten reinigt Haut und Atemwege.

Das Dampfbad „Das Feuer“ umhüllt den Körper mit 45°C und 100% Luftfeuchtigkeit. Eine Auszeit von 15 bis 20 Minuten reinigt bis tief unter die Poren und hinterlässt ein Gefühl von Klarheit und Vitalität.

weiterlesen
Schwitzen und Nach-Ruhen. Zwischen den Saunagängen stehen verschiedene Ruheräume, drinnen und draußen, für Sie bereit.
Kleine Aus-Zeit?
Die erfrischende Kühle des Morgens spüren.
Losgehen und die Natur erleben.
Dann ausruhen, entspannen, da-sein.
Schwerelos im Angesicht der Berge.
Heiter in den Abend mit einem Aperitif.
Verführerische Aromen auf dem Teller.
Ein Wintermorgen voller Versprechen.
Skifahren oder Winterwandern. Beides geht!
Den Augenblick festhalten wollen.
Wohltuende Wärme, atemberaubende Aussicht.
Knisternde Genussmomente am Kamin.
Regionales trifft auf Zeitgeist.
Sommer
Winter
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00