Hotel Gnollhof
Ein familiärer Kraftort mit Geschichte

Hotel in Villnöss: Heimat für viele Generationen

Dass es sich in dieser geschützten Panoramalage auf 1.160 Metern sehr gut leben lässt, wusste man schon im Jahre 1740. Aus dieser Zeit stammt die erste urkundliche Erwähnung des Gnollhof, der damals als Gnallguet eingetragen war. Knapp hundert Jahre später, 1851, gelangte der Bauernhof in den Besitz der Familie Verginer, den Ur-Ur-Urgroßeltern der heutigen Gastgeber Margit und Peter. 1888 entschieden sich die Besitzer, den Bauernhof für Gäste zu öffnen: Das Gasthaus Gnollhof war geboren. Schon bald sprach sich die Eröffnung der Wirtschaft herum und Tagesausflügler aus der nähren Umgebung kehrten bei hausgemachten Gerichten ein: Darunter auch viele illustre Gäste des Bad Froy, des ehemaligen Heilbads.

weiterlesen

Mit behutsamen Schritten in die Gegenwart

Wie auch heute, schätzte man schon damals die Natur als Kraftquelle. Mit dem Bau der Veranda 1908 wurde dieser noch mehr Wertschätzung geschenkt: Die Gäste konnten nun sprichwörtlich bei jedem Wind und Wetter den Blick auf die Gipfel, Wiesen und den angrenzenden Wald schweifen lassen. Dieser Ort der Ruhe und Kraft zog von Jahr zu Jahr mehr Menschen an, und die Gastgeberfamilie zog mit Investitionen nach. Nach und nach entwickelte sich der Gnollhof allmählich zu einem Haus, dessen Angebot auf erholsame Ferien ausgerichtet war. Sauna, Pool, Ruheräume. Die letzten Neuerungen kommen beim Umbau im Winter 2019/2020 dazu. Die Neugestaltung der Zimmerkategorie Mountain Spirit, der Panoramaspeisesaal und die Errichtung einer eigenen Weinecke fallen in diese Zeit.

weiterlesen
Der Gnollhof um 1900. Schon damals schätzten Gäste von nah und fern das Panorama und die gute Küche.
Kleine Aus-Zeit?
Die erfrischende Kühle des Morgens spüren.
Losgehen und die Natur erleben.
Dann ausruhen, entspannen, da-sein.
Schwerelos im Angesicht der Berge.
Heiter in den Abend mit einem Aperitif.
Verführerische Aromen auf dem Teller.
Ein Wintermorgen voller Versprechen.
Skifahren oder Winterwandern. Beides geht!
Den Augenblick festhalten wollen.
Wohltuende Wärme, atemberaubende Aussicht.
Knisternde Genussmomente am Kamin.
Regionales trifft auf Zeitgeist.
Sommer
Winter
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00

Neue Stornokonditionen

Der Coronavirus sorgt derzeit weltweit für Aufsehen.

Da wir die Problematik, die eine Stornierung aufgrund des Coronavirus mit sich bringt kennen, geben wir unseren Gästen die Möglichkeit bei Reiseeinschränkung durch COVID-19 kurzfristig (im Moment 2 Wochen vorher) kostenfrei zu stornieren.

14 Tage vor Anreise, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren und wir schauen, wie sich die Situation entwickelt hat. Jedenfalls fallen bis dahin keine Spesen an.