Genuss pur

Herbst in Südtirol. Drinnen und draußen. Beim Wandern und Törggelen

Edelkastanien und Weintrauben hängen tief. Rotbackige Äpfel reifen in der Sonne. Das Wanderglück ist nicht weit. Der Herbst ist für viele unserer Gäste die wahrscheinlich schönste Zeit unsere Umgebung zu erwandern. Sobald der Morgennebel die Sicht auf die Dolomiten freigibt, die Herbstsonne die Wipfel der Fichtenbäume im Wald berührt, rufen die umliegenden Ausflugsziele zur Erkundungstour. Die Almhütten mit ihren Sonnenterrassen, urige Buschenschänke mit dem verführerischen Duft nach gebratenen Kastanien, der bekannte Keschtnweg mit seinem Dolomitenpanorama. Originelle Herbst-Schauplätze für Ihr Erinnerungsfoto.

weiterlesen

Herbst in Südtirol

Herbst in Südtirol

Der Ursprung des Törggelens

Neuer Wein und gebratene Kastanien. In der Stube spielt die Musik, die Menschen sind heiter. Beim „Törggelen“ im Herbst wird ein alter Erntedankbrauch wieder lebendig. Vom Weinbauern zur Verkostung des „Nuien“ Weins eingeladen, gab es früher Speck, „Keschtn“ und allerhand Hausgemachtes dazu. Genauso wie heute. Und unsere Gäste sind Teil davon: beim Törggelewandern zu den ausgezeichneten Buschenschänken im Eisacktal.

Das Törggelen hat seinen Ursprung im Eisacktal. Der Tradition nach wird von Oktober bis Ende November in den Buschenschänken folgendes aufgetischt: Marende mit Speck, Kaminwurzen und Käse, Bauerngerichte wie Schlutzkrapfen und Gerstensuppe, Schlachtplatte mit Surfleisch, Sauerkraut, Würsten und Knödeln, zum Abschluss geröstete Kastanien („Keschtn“) und süße Krapfen.

weiterlesen
Kleine Aus-Zeit?
Die erfrischende Kühle des Morgens spüren.
Losgehen und die Natur erleben.
Dann ausruhen, entspannen, da-sein.
Schwerelos im Angesicht der Berge.
Heiter in den Abend mit einem Aperitif.
Verführerische Aromen auf dem Teller.
Ein Wintermorgen voller Versprechen.
Skifahren oder Winterwandern. Beides geht!
Den Augenblick festhalten wollen.
Wohltuende Wärme, atemberaubende Aussicht.
Knisternde Genussmomente am Kamin.
Regionales trifft auf Zeitgeist.
Sommer
Winter
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00
07:00
11:00
13:00
15:00
17:00
19:00

Neue Stornokonditionen

Der Coronavirus sorgt derzeit weltweit für Aufsehen.

Da wir die Problematik, die eine Stornierung aufgrund des Coronavirus mit sich bringt kennen, geben wir unseren Gästen die Möglichkeit, bis 08.11.2020, bei Reiseeinschränkung durch COVID-19 kurzfristig (im Moment 2 Wochen vorher) kostenfrei zu stornieren.

14 Tage vor Anreise, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren und wir schauen, wie sich die Situation entwickelt hat. Jedenfalls fallen bis dahin keine Spesen an.